Klartext Raumfahrt

Nihil fit sine causa

Raumfahrttermine bis Ostern plus 1:

Events in Europa und USA vom 6. März bis 11. April 2024

Mit ihrer „Space-Comm Expo“ am 6. und 7. März 2024 reiht sich Farnborough in die Raumfahrt-Eventorte des Jahres ein. Sie findet statt im Farnborough International Exhibition and Conference Center, Farnborough. Näheres unter:
https://www.space-comm.co.uk

Terminlich dicht auf folgt vom 12.-13.März 2024 die traditionelle „Paris Space Week“ in Paris Expo Porte de Versailles, Paris, France; Näheres unter:
https://www.paris-space-week.com

Vom 18. – 21. März 2024 lockt auf der anderen Seite des Atlantiks die „Satellite 2024“ im Walter E Washington Convention Center, Washington DC; Näheres unter:
https://www.satshow.com

Den Zeitraum 26.-27. März 2024 bittet die ESA zu reservieren für ihre Veranstaltung unter dem Titel „Spacetalks“ im European Space Agency Convention Centre, Oxfordshire. Der erste Tag ist dem Upstream gewidmet, der zweite dem Downstream. Näheres unter:
https://www.spacetalks.biz

Nach kurzer Festtagspause geht es im April nahtlos weiter. Den Auftakt macht das alljährliche “Space Symposium” der Space Foundation vom 8. bis 11. April 2024 im The Broadmoor Hotel, Colorado Springs. 260 Sprecher und Panelteilnehmer erwarten die Besucher aus aller Welt. Näheres unter:
https://www.spacesymposium.org/?mc_cid=ee6d3f4fb5&mc_eid=ad27083a4a