Klartext Raumfahrt

Nihil fit sine causa

TESAT + MPB Communications demonstrieren 100 Gbps LEO zu GEO optische Datenübertragung bei 40 W optischer Leistung im Labor

TESAT und MPB Communications haben einen Meilenstein auf dem Weg zu einem neuen Leistungsniveau für optische LEO-zu-GEO-Datenrelais erreicht: Die Unternehmen demonstrierten eine Datenübertragung von 100 Gigabit pro Sekunde (Gbps) bei 40 W optischer Ausgangsleistung über eine Entfernung von mehr als 45.000 km in den optischen Labors von MPB Communications in Montreal, Kanada.

Bisher erreichten die optischen LEO-zu-GEO-Verbindungen des European Data Relay Service (EDRS) Datenraten von 1,8 Gbit/s bei 2,2 W, wobei mehrere Verbindungen pro Tag im Orbit stattfanden. Die in einer Sekunde übertragenen 100 Gigabit an Daten auf diesem neuen Leistungsniveau entsprechen etwa 300 Stunden Musikstreaming.

 

TESAT und MPB Communications demonstrierten die Simulation mit 40 W (46 dBm) optischer Singlemode-Ausgangsleistung bei 1536,61 und 1553,33 nm. Dies ist ein wichtiger Schritt in Bezug auf die Entwicklung des optischen Kommunikationsterminals (OCT) SCOT135 von TESAT für verschiedene Multi-Orbit-Konnektivitätsszenarien, die durch den optischen 40-W-Hochleistungsverstärker von MPB Communications ermöglicht werden. Mit diesem neuen Aufbau kann das SCOT135 OCT optische Verbindungen mit ultrahoher Datenrate über eine Entfernung von mehr als 45.000 km und in LEO bis GEO bis zu 80.000 km durchführen.

Der Produktansatz von TESAT ermöglicht eine Anpassung der SCOT-Familie an Kundenbedürfnisse wie z.B. Verbindungsdistanzen, die unterschiedliche Ausgangsleistungspegel erfordern, wie die Zusammenarbeit mit MPB Communications zeigt.

Diese technologische Errungenschaft wurde durch die ESA-Verträge 4000140073/22/UK/ND und 4000136553/22/NL/FGL unterstützt, die im Rahmen der strategischen Programmlinie Optical & Quantum Communications – ScyLight der ESA durchgeführt wurden, die Teil des Programms Advanced Research in Telecommunications Systems (ARTES) innerhalb des Direktorats für Konnektivität und sichere Kommunikation ist.